KLE . FREIE ARCHITEKTEN BDA . STADTPLANER SRL

.home

.büro

.aktuelles

.projekte

.wettbewerbe

.aktivitäten

.impressum

.aktuelles

WBW Umbau und Erweiterung Achtalschule Baienfurt

 

 

Die beiden Gebäude werden zusammengefasst zu einem Baukörper. Der verbindende Baukörper bildet die senkrechte und waagrechte Erschließung. Neben den jeweils in der Mitte liegenden Treppenhäusern der beiden Gebäude wird ein zentrales Fluchttreppenhaus im Verbindungsbaukörper eingebaut. In den Fluren sind Sitzecken und Ausstellungsbereiche vorgesehen. Die Gebäudestrukturen werden im Wesentlichen erhalten und ergänzt, sodass die Baukörper die zugeordneten Funktionen vollständig beinhalten. Im östlichen Gebäude werden alle allgemeinen Unterrichtsräume untergebracht. Das Gebäude wird um ein Geschoss erhöht, um einen Anbau erweitert und über dem Treppenhaus wird ein großes Oberlicht eingebaut. Im Erdgeschoss werden die Wände zum Flur hin weitgehend geöffnet, sodass Licht bis nach unten fällt. Im westlichen Gebäude sind die fachspezifischen Unterrichtsräume vorgesehen. Über der bisherigen Verwaltung werden 2 Geschosse ergänzt, die den Baukörper städtebaulich abrunden. Die innenliegende Treppe erhält ebenfalls ein großes Oberlicht.